In Entwicklung

Neckarbogen

Nachhaltig Wohnen auf dem ehemaligen BUGA-Gelände

Bei der Konzeptvergabe für den zweiten Bauabschnitt des neuen Stadtquartiers Neckarbogen in Heilbronn konnte die DEUTSCHE WOHNWERTE mit gleich drei Gebäuden überzeugen. Eine 16-köpfige Jury aus Politik und Fachgutachtern hatte im November 2020 über mehr als 175 Bewerbungen um insgesamt 28 Grundstücke abgestimmt.

Bereits 2019 entstand im Zuge der Bundesgartenschau der erste Bauabschnitt des ambitionierten Stadtentwicklungsprojektes der Stadt Heilbronn. Ab 2021 wird die Entwicklung des in Summe 25 Hektar großen Areals mit dem zweiten Bauabschnitt fortgeführt. Auf drei Baufeldern sollen hier 28 Gebäude in nachhaltiger Bauweise errichtet werden: insgesamt knapp 380 Wohneinheiten mit flexiblen Raumangeboten für Familien, Senioren und moderne Wohngemeinschaften. Auch ein Lebensmittelmarkt, eine Diakoniestation sowie Coworking-Spaces sind dabei angedacht.

Projektpartner der drei Gebäude, die durch die DEUTSCHE WOHNWERTE auf dem Baufeld L realisiert werden, sind die Büros florian krieger – architektur und städtebauAllesWirdGut Architektur ZT sowie BLK2 Böge Lindner K2 Architekten.

Die Planung der DEUTSCHE WOHNWERTE sieht eine nachhaltige Holz-Hybrid-Bauweise vor.

Sie interessieren sich für unsere Projekte am Neckarbogen in Heilbronn? Dann können Sie sich gleich hier zu unserem Newsletter anmelden, um Updates zum Bauvorhaben sowie Neuigkeiten über weitere Projekte der DEUTSCHE WOHNWERTE zu erhalten.

Geben Sie dazu ganz einfach hier Ihre Email-Adresse an.

Wir freuen uns über Ihr Interesse!