In Entwicklung

Lagarde-Kaserne

Wohnen an der Stadtoase in Bamberg

Auf dem Lagarde-Campus im östlichen Teil der bayerischen Stadt Bamberg entsteht ein lebendiges, zukunftsfähiges Stadtquartier. Die DEUTSCHE WOHNWERTE entwickelt dabei auf der 10.500 m2 großen Teilfläche 4 eine vorwiegend wohnwirtschaftliche Bebauung. Drei städtebauliche Baukörper sind vorgesehen: Die Stadtoase mit individuell nutzbaren Wohnformen,
Clusterwohnen über Einzelhandel eine Gemeinschaftswohnform mit vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten und Städtehäuser, die mit flexiblen Büroräumlichkeiten für Startups und Coworking im Erdgeschoss und Haus-in-Haus Konzepten im Obergeschoss überzeugen. Dachgärten zur privaten und gemeinschaftlichen Nutzung unterstreichen den urbanen Ruheort mit Sonnenterassen, Gemüsebeeten und Insekten-Hotels. Die wohnwirtschaftliche Bebauung orientiert sich dabei mit ca. 120 Wohnungen zum halb-öffentlichen Innenhof. Neben ca. 9.500m² Wohnfläche wurden 1.600m² für Gewerbe, davon 1.000m² für Einzelhandel vorgesehen. Geplant ist weiter eine Hochgarage mit ca. 250 PKW-Stellplätzen für Bewohner dieses und der umliegenden Quartiere.
 

Die Entwürfe werden gemeinsam mit Ackermann + Raff Architekten, Stuttgart und Möhrle + Partner Landschaftsarchitekten, ebenfalls aus Stuttgart entwickelt.

Sie interessieren sich für unser Projekt in Bamberg? Dann können Sie sich gleich hier zu unserem Newsletter anmelden, um Updates zum Bauvorhaben sowie Neuigkeiten über weitere Projekte der DEUTSCHE WOHNWERTE zu erhalten.

Geben Sie dazu ganz einfach hier Ihre Email-Adresse an.

Wir freuen uns über Ihr Interesse!