Home Aktuelles Meldung

DEUTSCHER WIRTSCHAFTSFILMPREIS 2019: Imagefilm „Ein Tag am Fluss“ ist Preisträger

08.11.2019

Berlin – ein Saal im Kino International, eine mit Spannung geladene Atmosphäre, nervöse Gesichter und dann: Jubel! Bei der festlichen Preisverleihung des Deutschen Wirtschaftsfilmpreises 2019 durfte ordentlich gefeiert werden: Denn der Imagefilm „Ein Tag am Fluss“ ist unter den Preisträgern! Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier ehrte den von DEUTSCHE WOHNWERTE in Auftrag gegebenen und von der Agentur Northwind Visuals realisierten Film in der Kategorie „Wirtschaft gut erklärt“ mit dem zweiten Platz. Für die DEUTSCHE WOHNWERTE nahm Geschäftsführer Thomas Dorant den Preis auf der Bühne entgegen.

Der Deutsche Wirtschaftsfilmpreis ist einer der ältesten deutschen Filmpreise. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat ihn bereits zum 52. Mal an Filmdokumentationen vergeben, die sich wirtschaftlichen Themen auf interessante Weise nähern und für eine breite Öffentlichkeit verständlich aufbereiten. Und genau das demonstriert der außergewöhnliche Imagefilm, der zum neuen Wohnviertel AM FLUSS in Speyer entstand.

Einen Blick hinter die Kulissen der Preisverleihung zeigt Northwind Visuals hier.

 

Zurück