Home Aktuelles Meldung

FRANKFURT: Bau-Update BERGHÖFE Riedberg

20.03.2020

In den letzten Wochen und Monaten hat sich aus baulicher Sicht einiges auf dem Riedberg getan.

Nachdem im vergangenen Jahr die Baugruben der Höfe 1 und 2 ausgehoben wurden, konnten bereits die Grundleitungen verlegt werden. (Wir berichteten dazu hier.)

Als Generalunternehmer für die Höfe 1 und 2 dabei an unserer Seite: Die Firma nesseler aus Aachen.

Gearbeitet wird nach Lean Construction, sodass vor Ort mehrere Gewerke zur gleichen Zeit tätig sind und gleichzeitig ein reibungsloser Ablauf aller Prozesse sichergestellt werden kann. Im besten Fall bedeutet dies einen effizienteren und vor allem auch verkürzten Bauablauf.

Baufortschritt Hof 1: Im unteren Bereich der Baustelle ist die Bodenplatte bereits bewehrt sowie betoniert. Hier sind die ersten aufgehenden Bauteile (die Wände des Untergeschosses) gestellt. Im oberen Bereich wird aktuell noch an der Bewehrung gearbeitet. Das Gebäude wird also systematisch vom unteren zum oberen Bereich entwickelt.

Die Übergabe des Baufeldes für Hof 2 an die Firma nesseler ist für April geplant.


Derzeit ebenfalls auf der Baustelle tätig ist die Firma Depenbrock. Das Unternehmen übernimmt für uns die Ausführung der Infrastrukturmaßnahme, d.h. das Verlegen der Grundleitungen zwischen den einzelnen Höfen. 

Baustelle Riedberg Baustelle Riedberg Baustelle Riedberg Baustelle Riedberg
Zurück